Loading Events
Find Events

Events / Veranstaltungen

Events List Navigation

January 2019

Call for Papers: Forces of Education. Benjamin and the Possibility of a Global Pedagogy

January 9, 2019 - January 11, 2019

Forces of Education: Benjamin and the Possibility of a Global Pedagogy Workshop junger Benjamin-Forscherinnen und -Forscher   9.-11. Januar 2019 Walter Benjamin Archiv und Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin Vorträge und Seminare mit Ilit Ferber (Tel Aviv), Freddie Rokem (Jerusalem) und Irving Wohlfarth (Bremen) Geleitet von Dennis Johannßen (Providence) und Dominik Zechner (New York) Dieser Workshop bietet jungen Benjamin-Forscherinnen und -Forschern die Möglichkeit, an einer internationalen Diskussion rund um Benjamins Frühwerk teilzunehmen und eine globale, transkulturelle und interlinguistische Perspektive…

Find out more »
May 2019

Call for Papers zum Workshop “Ursprünge 1800/1900. Philologie und Kritik von Grimm bis Benjamin”

May 17, 2019 @ 10:00 am - May 19, 2019 @ 5:00 pm

Bewerbung bis zum 16. November 2018 Für ausführliche Informationen zum Workshop: https://urspruenge.org/ Welche Auffassung von Philologie vertritt Benjamin, wenn er die „historisierende Verflachung der germanistischen Studien” beklagt? Von welchem Philologiebegriff geht er aus, wenn er den „positivistischen“ Scherers ablehnt und denjenigen der Grimms als Maßstab setzt, der „die Sachgehalte nie außerhalb des Wortes zu fassen“ suche? Wie geht die philologische Arbeit der Moderne mit ihrer eigenen Tradition um? Am Beispiel Benjamin ergeben sich Fragen, die auch an das Werk anderer…

Find out more »
June 2019

International Walter Benjamin Conference 2019

June 26, 2019 - June 29, 2019
UniS,
Schanzeneckstrasse 1, Berne, 3012 Switzerland
+ Google Map

Programme: International Walter Benjamin Conference 2019 June 26, 2019 – June 29, 2019 Walter Benjamin obtained his doctoral degree on June 27 of 1919 at the University of Bern. Precisely 100 years on, this serves as an occasion to host the bi-annual conference organized by the International Walter Benjamin Society in Bern and to look at these beginnings. Six thematic-based panels show how much Benjamin’s thinking is connected to almost all humanities subjects, but in any case, requires inter- and trans-disciplinary access. A…

Find out more »
+ Export Listed Events