Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

»Förderpreis: Walter Benjamin Nachwuchs-Workshop« für Dennis Johannßen und Dominik Zechner

February 2 @ 8:00 am - 5:00 pm

Aus 8 Einreichungen für den »Förderpreis: Walter Benjamin Nachwuchs-Workshop« wurde das Vorhaben »Forces of Education: Benjamin and the Possibility of a Global Pedagogy« von Dr. Dennis Johannßen (Visiting Assistant Professor, Brown University) und Mag. Dominik Zechner (Ph.D. Candidate, New York University) ausgewählt.

Der mit 4500 Euro dotierte Preis wird von der International Walter Benjamin Society, dem Walter Benjamin Archiv und dem Zentrum für Literatur- und Kulturforschung gestiftet und ermöglicht NachwuchswissenschaftlerInnen die selbständige Konzeption, Organisation und Durchführung eines zweitägigen Workshops.

Die Preisträger werden den Workshop dazu nutzen, mit einer im Oktober 2017 gegründeten Forschungsgruppe Benjamins frühe Schriften zur Kultur- und Bildungskritik zu diskutieren. Diese sind Gegenstand einer jungen amerikanischen Debatte zu Benjamins Pädagogik, die der Workshop mit der deutschen und internationalen Benjamin-Forschung zusammenführen wird.

Es ist geplant, von Benjamins frühen Texten aus Kontinuitäten im Hinblick auf das Gesamtwerk nachzugehen (Erfahrungsbegriff, „erzieherische Gewalt“). Benjamins Rolle in der Jugendbewegung soll in Beziehung zu den späteren Zeitschriftenprojekten (Angelus Novus; Krise und Kritik; Bulletin de Vernouche) sowie zu seinen zwiespältigen Annährungen an politische Bewegungen gesetzt werden. Zudem ermöglicht das Workshop-Thema, begriffliche Kontinuitäten etwa zwischen Kant, Jean Paul, Marx, Nietzsche und Benjamin herauszuarbeiten. Benjamins Pädagogik soll als eine an der Erziehung zur und in der Sprache orientierte untersucht werden, die literatur-politisch und ent-setzend bürgerlich-akademische Institutionen destabilisiert.

Der Workshop wird im Wintersemester 2018/2019 in Berlin stattfinden. Neben Projektvorstellungen und Abendvorträgen ist auch die Veranstaltung eines »Sprechsaals« Teil des geplanten Programms.

Details

Date:
February 2
Time:
8:00 am - 5:00 pm